Dr. phil. Hans-Hubert Schaumberg



Geboren am 09.04.1931 in Hannover. Verheiratet; 1 Sohn (verstorben), 1 Tochter.

1941 Kaiser-Wilhelm-Gymnasium Hannover
1943 ausgebombt; Oberschule für Jungen in Heiligenstadt/Eichsfeld
1947 Rückkehr nach Hannover
1950 Abitur Leibnitzschule
1951 stud. phil. Göttingen (Anglistik, Germanistik)
SS 1952 ff drei Semester aktiv in der studentischen Selbstverwaltung, erster Fakultätsvertreter im SR
1954 Uni Bristol
1956 Erstes Staatsexamen
1957 Promotion in Anglistik; anschließend Referendariat
1959 Zweites Staatsexamen; anschließend höherer Schuldienst in Hannover
1963 – 1964 Acting Assistent Professor of German (Southwestern at Memphis, Tenn.)
1965 Fachleiter für Englisch und Stellvertreter des Seminarleiters am Staatlichen Studienseminar Hannover II.
1970 Oberstudiendirektor; Leiter des Staatlichen Studienseminars Hannover II.
1990 ff. Pensionierung, intensiv angereichert durch Seniorenstudium und genüssliche Abarbeitung privater Interessen vorwiegend in den Breichen Philosophie, Religionswissenschaft und Literatur